26.05.2009, 22:00

Die Frau des Mannes, der uns vor drei Wochen beim Umzug geholfen hat und der mir heute zufällig beim Markt über den windigen Weg lief, während ich vor dem starken Wind in Deckung ging und auf die fehlende Straßenbahn wartete, viel zu optimistisch für den sibirischen Frühling gekleidet wie fast alle Irkutsker an diesem Tag, weshalb er mir anbot, mich mit dem Auto nach Hause zu fahren – dessen Frau also hatte es angekündigt und für nicht wirklich überraschend gehalten. Ich habe ungläubig den Kopf geschüttelt. Gestern und die Tage davor waren es noch fast 30 Grad, staubtrocken und viel zu warm für das, was ich an Kleidung trug wie fast alle Irkutsker im hiesigen Frühling. Die Stadt ist in wenigen Tagen erblüht, ergrünt, lebendig geworden. Und nun schaue ich aus dem Fenster.

700966.jpg

Was da wie Regen aussieht ist aber Schnee.

700968.jpg

Es ist Sibirien.

700969.jpg

Im Juni soll dann aber doch der Sommer kommen. Hat die Frau im Auto gesagt. Ich glaube ihr.

Tags » «

Autor:
Datum: Dienstag, 26. Mai 2009 17:50
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Das Wetter

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

*